alle Beiträge

Träume, www.co-monkey.de

Ehe die Tür sich schließt: Kleine Träume verwirklichen

  Kurz vor dem Masterabschluss. Das Wissen, dass sich mit diesem die Tür schließt, die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten zu absolvieren. Noch einmal wechseln und ein weiteres Jahr später fertig werden, einen Kredit aufnehmen? Oder sind es doch alles nur Hirngespinste? Möchte ich wirklich die Ausbildung noch an das Studium anschließen? Eine kleine Geschichte der großen Träume und langen Umwege.

Kosten reduzieren, www.co-monkey.de

Kosten reduzieren, Kontostand maximieren und Papierkriege gewinnen – heute packen wir’s an!

Reichtum, Status und Luxus – die wohl häufigsten Träume in unseren Köpfen. Doch wie soll man diesen Zustand erreichen, wenn man das Mangelgefühl mit Konsum tröstet und dabei den Kontostand nie im Blick hat? Der erste Schritt heißt Kosten reduzieren!  – Eine Hommage an das liebe Geld und die Aufforderung, wieder die Oberhand darüber zu gewinnen.

Vorträge, Präsentationen, Referate - Der Angst begegnen

Vorträge – Referate – Präsentationen: Der Angst begegnen

Es gibt wenige Menschen, die vollkommen unaufgeregt vor einer Gruppe anderer Personen Vorträge halten. Schon während der Schulzeit beginnen viele solche Situationen zu vermeiden und im Studium oder Beruf ist dies selten anders. Sobald doch einmal eine Präsentation ansteht, wird sie häufig nur mit höchst unguten Gefühlen angetreten. Aber das lässt sich ändern.

ankommen

Gekommen um zu bleiben

Früher wollte ich immer wo anders sein, ich träumte vom Reisen oder vielleicht auch nur vom Verschwinden. Möglichst viel Flexibilität, mich nicht festzulegen auf einen bestimmten Ort, einen bestimmten Menschen, einen bestimmten Beruf. Generation „bindungsunfähig“.

Ziele im Leben

Über Öl, Schweiß und Ziele im Leben

Wer sich mit der Selbstorganisation befasst, stolpert irgendwann auch über das Thema Zielsetzung. Doch was nützen uns die ganzen Theorien, wenn sie nicht greifbar werden? Um die Ziele im Leben zu erreichen, brauchen wir eigene Erfahrungen und ein „Take Action“.

Blogartikel, www.co-monkey.de

Gute Blogartikel: Was sie ausmacht und wie du dir Inspiration holst

Kaum ist der Blog gestartet und die erste Euphorie vorüber, geht das Desaster los. Die Ideen bleiben aus und die erhofften Besucher leider auch. Bevor die Motivation aber im Keller ankommt, ist es an der Zeit, sich ein paar Gedanken zu machen – was macht gute Blogartikel aus und woher kommen die Ideen?

Nebentätigkeit

Nebentätigkeiten II – Portale für die Jobsuche

Gerade während des Studiums sitzt das Geld meist nicht ganz so locker, aber auch andere Personen müssen – teilweise aufgrund prekärer Lohnverhältnisse – auf Nebenjobs zurückgreifen. Nachdem ihr letzte Woche eine kleine Reise in meine Erfahrungswelt unternehmen konntet, stelle ich euch heute einige Portale vor, auf denen ihr selbst auf der Suche nach neuen Nebentätigkeiten fündig werden könnt.

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeiten I: Erfahrungsschatzkiste

Viele von uns sind oder waren in ihrem Leben bereits auf Nebentätigkeiten angewiesen. Heute öffne ich für euch meine Anekdoten-Schatzkiste und berichte über einige meiner Erlebnisse. Es warten u.a. Geschichten von kostümierten Auftritten, großen Konzerten und schwierigen Telefongesprächen auf euch.

Alles neu

Alles neu macht der Mai

Wir sind wieder zurück!   Mehr als 18 Wochen sind mittlerweile vergangen, seit dem wir den ersten Beitrag auf dem Blog veröffentlich haben. Wie bereits angekündigt, sollte sich nun einiges ändern.

Zitate über Veränderung, www.co-monkey.de

40 Zitate über Veränderung & Erfolg

  Heute gibt es mal einen etwas anderen Beitrag, der aber nicht weniger wichtig ist. Ich habe für dich die 40 besten Zitate über Veränderung und Erfolg zusammengestellt, die dir beim Umdenken und Vorankommen helfen.

Selbstwertgefühl und Narzissmus, www.co-monkey.de

Selbstwertgefühl und Narzissmus – ein kleiner Exkurs

  Welchen Einfluss hat das Selbstwertgefühl auf unser Verhalten und Erleben? Welche Bedeutung wird einem hohen Selbstwert zugeschrieben? Was hat Narzissmus mit diesem Thema zu tun? Und was versteht man unter einem expliziten und impliziten Selbstwertgefühl? Hier findest du einige Antworten.

Komfortzone verlassen, www.co-monkey.de

Check-out aus der Komfortzone…

Langzeitreise ich komme!   Hätte mir bei der Buchung meines Fluges nach Thailand jemand gesagt, dass ich den Rückflug überhaupt nicht benötige, hätte derjenige nur eine verrückte Grimasse geerntet. Aber ganz von vorne: 

blogs und podcasts, www.co-monkey.de

Blogs und Podcasts für große Taten!

  Jede Menge Stoff für die Playlist und den Reader! Blogs- und Podcasts vom ortsunabhängigen Arbeiten über eCommerce bis hin zu Selbstmanagement und Motivation – Eine Liste meiner persönlichen Favoriten!

co monkey

3 Monate co monkey

Die erste Hürde ist geschafft! Nun ist es Zeit für Rückblicke, Einblicke und Ausblicke   18 Beiträge von 3 Autoren in 13 Wochen. Dazu viele lange Nächte, kleine persönliche Rekorde, überwundene Hürden und ein erweiterter Horizont. Die erste drei Monate vom co monkey…

Selbststrukturierung Fernstudium, www.co-monkey.de

Selbststrukturierung im Fernstudium – Teil 2

Wie organisiere ich mein Semester?   Die erste Hälfte des Semesters liegt hinter dir und die Klausur rückt in greifbare Nähe. Im zweiten Teil folgen heute einige Anregungen für eine abwechslungsreiche Gestaltung dieser Zeit sowie Hinweise, die im Klausurendspurt nicht in Vergessenheit geraten sollten.

Selbststrukturierung-im-Fernstudium, www.co-monkey.de

Selbststrukturierung im Fernstudium – Teil 1

Wie organisiere ich mein Semester?   Du willst zum Semesterbeginn nicht völlig überfordert vor unzähligen Aufgaben sitzen ohne zu wissen, womit du eigentlich beginnen sollst? Dann folgen hier einige Anregungen zur Strukturierung – vom Eintreffen der Skripte bis zur Prüfung – basierend auf meiner eigenen Zeit an der Fernuniversität. Der erste Teil widmet sich den Vorbereitungen für das Semester sowie dem Semesterbeginn.

erfolgreich-bein-stellen

50 Wege, dir selbst ein Bein zu stellen

oder: die erfolgreichsten Methoden für entspanntes Nörgeln Das Leben ist hart! Was solltest du schon daran ändern können? Um erfolgreich zu sein, braucht man sowieso viel Zeit, Geld und die richtigen Gene. Einfach so seiner Leidenschaft nachgehen kann halt nicht jeder. Siehst du das auch so? Dann bleib’ lieber wie du bist! So kannst du dir ganz entspannt selbst im Wege stehen und hast es leichter.

selbstorganisation, www.co-monkey.de

Die Kunst der Selbstorganisation 

Über Selbstorganisation, Automatismen und mein zweites Gehirn   Hektik, Stress und tausende Sachen im Kopf. Dazu noch die Angst, Wichtiges zu vergessen. Doch sich selbst zu organisieren ist keine Zauberei. Mit kleinen Helfern und Routinen kann man einen großen Berg an Zeit sparen und mehr Struktur in sein Leben bringen. Ein Blick hinter meine eigenen Kulissen…

freelancer, www.co-monkey.de

Freelancer sein! Freiheit muss kein Traum bleiben

Von der Kunst, seine Leidenschaft zu Geld zu machen und das (Arbeits-)Leben freier zu gestalten   Über die Vorzüge eines Freiberuflers habe ich ja vor einiger Zeit schon geschrieben. Wer den Gedanken wegen fehlenden Voraussetzungen bereits abgeschrieben hatte, für den gibt es heute gute Nachrichten – auch als Freelancer kann man sein Leben selbst in die Hand nehmen; und das ohne große Voraussetzungen.